Lehmputz


Beispiel: Lehmdekorspachtel Capricio


Natürlich schöne Oberflächen

Seit über 15 Jahren beschäftigt sich LESANDO mit der Ent­wicklung und Modifizierung von dekorativen Wand- und Decken­beschichtungen auf der Basis von Lehm. Das Unter­nehmen hat seine Wurzeln im unter­fränkischen Dettelbach.

Durch den erfinderischen Geist zweier Brüder, die bereits in jungen Jahren im traditions­reichen, elterlichen Maler­betrieb ihre handwerklichen Kenntnisse erlangt haben, entstanden die ersten farbigen Lehm-Dekorputze von LESANDO.

Mit dem Lehmdekorspachtel Capriccio sind der Gestaltung von Decken und Wänden fast keine Grenzen gesetzt. Über 600 Farb­töne und 61 verschiedene Zuschlag­stoffe erfüllen alle modernen Gestaltungs­wünsche. Von glatten Ober­flächen bis zu starken Strukturen. Mit einer Vielzahl ver­schiedener Oberflächen­strukturen und Farb­tönen lassen sich moderne und vor allem wohn­gesunde Raum­gestaltungen umsetzen.

Lehmdekorputze lassen Ihre Wände "atmen" und können so ein angenehmes Raum­klima schaffen. Sie sind auf rein natürlicher Basis und ent­halten keine Schadstoffe.

Lehmdekorputze erfüllen alle Ansprüche an modernes Wohnen. Sie sind stabil in der Ober­fläche, Bilder lassen sich problem­los aufhängen und sie sind je nach Ober­fläche sogar einfach zu reinigen.




Interessante Informationen zum Thema Lehm


Lehm speichert Feuchtigkeit:

Durch das hohe Porenvolumen des Lehms wird Luftfeuchtigkeit schnell aufgenommen und bei Bedarf wieder an die Raumluft abgegeben. Dadurch entsteht ein gleich­mäßiges und angenehmes Raumklima.


Lehm schützt vor Schimmelbefall:

Durch die Feuchtespeicherung des Lehms ist die Luftfeuchtigkeit geringer, so dass es zu geringerem Kondensatausfall an Wärmebrücken kommt. Bei dickeren Lehm­schichten verteilt sich die Feuchtigkeit auch in der Putzschicht, so dass es zu einem geringeren Feuchtgehalt an der Oberfläche kommt


Lehm verringert Gerüche:

Durch die große Anzahl von Poren im Lehm werden Gerüche aus der Luft aufgenommen und im Lehm eingeschlossen.


Lehm verbessert die Raumluft:

Lehm enthält auf Grund seines Aufbaus negative Ionen­teilchen. Diese sorgen auf ganz natürliche Weise für eine frische Raumluft.


Lehm ist Vielseitig:
Eine Vielzahl verschiedener Lehmprodukte stehen für die Raum­gestaltung und gesundes Wohnen zur Verfügung. Lehmsteine zur Herstellung Wänden, Lehm­bau­platten für den Innenausbau, Lehmputze für Decken und Wände aber auch Lehm­dekor­spachtel und Lehmfarben für die Oberflächengestaltung.


Lehm ist nachhaltig:

Auch nach vielen Jahren bietet Lehm Ihnen noch viele Vorteile. Alte Lehmdekorputze können gereinigt werden. Auch eine Über­arbeitung funktioniert problemlos. Und selbst jahrhunderte alter Lehm kann wieder verwendet werden.


Lehm schützt die Umwelt:

Lehm ist einfach herzustellen. Der Energieaufwand bei der Herstellung ist viel geringer als bei herkömm­lichen Baustoffen. Es werden keine Stoffe aus Erdöl verwendet und es müssen keine Weichmacher, Lösemittel und Konservierungsstoffe zugemischt werden.


Lehm ist Design:
Mit Lehm lassen sich viele kreative Ideen realisieren. Lehm ist ein plastischer Baustoff, der sich wunderbar formen und modellieren lässt. Mit Lehmdekorspachteln und verschiedenen Zuschlag­stoffen lassen sich unterschiedliche Oberflächen­strukturen erzielen. Aber auch glatte und minimalistische Ober­flächen sind problemlos herstellbar. Und das in mehr als 600 Farbtönen.